Zweiter Indoorspielplatz in der Hohenberghalle war wieder ein voller Erfolg

Startseite/Berichte/Zweiter Indoorspielplatz in der Hohenberghalle war wieder ein voller Erfolg

Zweiter Indoorspielplatz in der Hohenberghalle war wieder ein voller Erfolg

Kinderturnen in der Hohenberghalle Horb                                  Bild: Karl-Heinz Kuball

 

Am Nachmittag des 10. November verwandelte sich die Hohenberghalle für hunderte begeisterter Kinder in eine Spiel-und Bewegungslandschaft.

Der TC Bildechingen, der ASV Horb, die Caritas Schwarzwald-Gäu, der Tageselternverein sowie das städtische Jugendreferat hatten mit vielfältigen Angeboten zum Mitmachen eingeladen. Tennistrainerin Veronika Bernhard vom TC Bildechingen äußerte sich sehr positiv: „Eine ganze Ecke der Rundhalle war allein für den TC Bildechingen reserviert. Hier wurden ein Netz aufgebaut und Bälle, sowie Schläger für die Kinder zur Verfügung gestellt. Die Tennisecke kam sehr gut bei den Kindern an, sodass pausenlos Bälle hin und her gespielt wurden. Die Kinder stellten sich reihenweise an, um als nächstes den Schläger in die Hand nehmen zu können. Zusammenfassend kann man sagen, dass es ein erfolgreiches Event war, bei dem sich die Kinder austoben konnten und eine Menge Spaß hatten. “

2019-11-20T16:54:00+00:00 20. November.2019|Categories: Berichte|